Guitar Rig Hero Wettbewerb startet

Native Instruments Native Instruments Guitar Rig Hero Wettbewerb geht los! Der vierwöchige internationale Video-Contest bietet Musikern quer durch alle Genres die Möglichkeit zu zeigen was sie aus Guitar Rig 3 rausholen können. Ort der Austragung ist ein hauseigener YouTube-Channel. Zu gewinnen gibt es einiges: Insgesamt scheint NI Preise im Wert von 8000 Euro unter die Leute bringen zu wollen. Von hochwertigen Gibson Gitarren, Quad-Core Notebooks und diversen NI-Produkten ist die Rede.  Wer schlussendlich das Rennen macht und Guitar Hero 2008 wird, entscheidet eine internationale Künstler-Jury.

 

Einen Vorgeschmack auf den anstehenden Contest kann man sich bereits in YouTube holen, dort gibt’s bereits zahlreiche Videos zu NI’s Gitarren-Software. Was den Wettbewerb angeht, sind den Teilnehmern keinerlei Grenzen gesetzt, weder klanglich noch stilistisch. Einzige Vorgabe: Es sollte möglichst spektakulär und originell sein ;-) Übrigens, besitzt man die Guitar Rig Software nicht, darf man trotzdem teilnehmen – zur Verfügung steht einem dann aber logischerweise auch nur die Demo-Version. Sollte einen aber nicht weiter stören, denn diese ist laut NI vollfunktional. Teilnahme-Schluss ist der 30. September – bis dahin sollte das Video online sein. Die Bekanntgabe der Gewinner findet am 14. Oktober statt.