Apparat DJ Kicks CD Release in Kürze

DJ Kicks rockt und zwar ordentlich. Mal etwas gemächlicher, mal richtig auf die Pauke bzw. die Bassdrum hauend, aber immer gut hörbar und mit gelungenen Kompositionen. Da freut es doch sehr, dass man nun auf einschlägigen Vertretern des Musikblog Genres von einem demnächst erscheinenden DJ Kicks Apparat Release lesen darf. Offizieller Release-Termin ist der 26. Oktober. Dann soll besagtes Werk von Sascha Ring aka Apparat in den Regalen des Plattenladens eures Vertrauens vorzufinden sein.

Unterschiedlich, sehr facettenreich, gleichwohl aber gut hörbar und selbstverständlich ebenso gut geeignet die Hüften zu bewegen, so soll das neue Apparat DJ Kicks Album daher kommen. Ring selbst betont, dass er ohnehin keinen eigenen Stil habe. Eigentlich eine super Voraussetzung, um eine DJ Kicks CD herauszubringen, könnte man meinen. Mag sein, dass der Meister sich hier auch ein bisschen unter den Scheffel stellt. Apropos Meister, gleich zwei neue Tracks stammen aus der musikalischen Feder von Apparat selbst. Darüber hinaus sollen auch interessante Stücke von Tel Aviv und Autechre am Start sein. Ersterer glänzt ebenfalls mit neuen Kompositionen. Wir sind gespannt und sagen Kick Ass Apparat. Wie gesagt, am 26. Oktober wird die Scheibe verfügbar sein. Übrigens, DJ Kicks bzw. das Label K7 Records startete mit C.J. Bolland bereits vor rund 15 Jahren. Carl Craig folgte (sehr empfehlenswertes Werk) und nach Claude Young, der ebenfalls Top ist, erschien am 19. August 1996 das legendäre DJ Kicks Kruder & Dorfmeister Album. Da wir hier schon die Top-DJ Kicks Legenden aufzählen, sei noch das ein Jahr später erschienene Werk von Rockers HiFi genannt. In diesem Sinne …Like I Say, each and every day … DJ Kicks rockt.